CV of Hildegard Martha Angehrn, Geboren 1946, jetzt 73 jährig, Hildegard Angehrn hatte schon in der Kindheit übersinnliche Wahrnehmungen. Sie dachte aber bis zu ihrem 17.Lebensjahr, dass alle Menschen das gleiche sehen wie sie. Es war ihr aber immer unverständlich wie die Menschen in gewissen Situationen reagierten. So auch in den Schulen. Parallel dazu lernte sie ihren eigenen Weg sich spirituell in der Liebe zu Bilden und alles in Liebe anzunehmen und in Taten umzusetzen. Lange konnte sie nie mit einem Menschen darüber sprechen, ausser mit ihrem Vater. Sie spürte dass er sie Verstand, musste es aber trotzdem selbst herausfinden, was wirklich dahinter stand.

Die heilige Urschöpferquelle, der liebe Vater allen Seins, Jesus Christus, Mutter Maria, Bruder Klaus, weitere und alle Lichtengel der Liebe schulten sie intensiv und halfen ihr ihre Fähigkeiten zu erweitern bis heute.

Dazu wusste, spürte sie, dass alle Menschen ein Teil des Jesus Christussamen und des lieben Vaters, Urschöpfers allen Seins in sich tragen (hat nichts mit dem Christentum oder einer Religion zu tun). Sie wählte eine Familie zu gründen, woraus drei Töchter, vier Söhne heran wuchsen und selber Familien gründeten mit ihren Partnern, woraus inzwischen 14 Grosskinder von ihr heran wachsen. Die aus ihrer Sicht alle glücklich leben können. Sie bildete erfolgreich Angestellte aus und begleitete sie. Sie staunte manchmal sehr was diese alles aus ihrem Leben machen. Sie stellte fest, wie das Beispiel wirkte und zum Glück das Gute nachgemacht wurde. Sie lernte dabei auch die Geomantie mit dem Pendel und in der Erweiterung mit dem Herzpendel anzuwenden. Dafür war die Gelegenheit auf einem Bauernhof in der Verbundenheit mit der Natur, die sie sehr liebte, gegeben. Davor wurde ihr der ganze Weg gezeigt, wie ein roter Faden und sie konnte immer frei wählen. Es stellte sich dann manchmal heraus, dass betreffende Situationen eintrafen, die sie nicht wollte, aber durch das „nicht wollen“ genau eingetroffen waren. Ok, es gehörte zu ihrer Schulung. Dafür dankt sie allen ihren Lehrern und diese mögen sie weiterhin so intensiv Schulen und Führen. Bei der Begleitung ihrer Kinder machte sie schon vielmals die Erfahrung, dass die Ärzte und Professoren ihr mitteilten sie können nicht mehr weiter helfen und wenn es ihr eigenes Kind wäre, würden sie auch andere Wege suchen. Vielmals hat sie dies auch selber gesehen, dass sie sofort andere Wege zur Heilung suchen musste. Dies führte sie dann schon früh zu der Heiltätigkeit der Begleitung anderer Menschen und an ihr selber. Sie hilft ihnen mit Clearings(Befreiung von Blockaden, Gedankenmuster, Gelübde, falsche Aufträge, die wir unbewusst an unsere Geister erteilten etc. alles was ihrer Freiheit im Wege steht und sie behindert), Channelings, Spirituelle Lebensberatung, Healings TM, Herzmusikheilung (Massage ohne Handberührung) und führt ein sehr erfülltes Leben. Sie ist glücklich anderen zu helfen, coachen, wie sie ihr wahres Sein, das sie sind, zum glücklich und gesund sein leben können. Sie vermittelt ihnen das Werkzeug dazu. Deshalb durfte sie schon von tausenden Menschen ein Teil sein in ihrem Leben, für ihre Gesundheit, Erfolg und ihre Fähigkeiten in sich zu erkennen und lernen Leben damit. Sie ist ihr wahres Sein. Wenn sie mehr wissen möchten, fragen sie sie.

Danke für ihr Interesse, gesegnet im lieben Vater.
Hildegard Martha Angehrn